Die schwarze Rose

Düstere Phantastik

Ein junger Mann namens James kommt nach London und will dort ein neues Leben beginnen. Ein Fremder namens Edward nimmt ihn unter seine Fittichen und führt ihn in das Großstadtleben ein.

 

Bereits in der ersten Nacht nach James´ Ankunft geschieht ein grausiger Mord an einer Dirne. Auf ihrem Leichnam platziert der Täter eine schwarze Rose. Auch in den darauffolgenden Nächten geschehen entsetzliche Gräueltaten. 

James gerät langsam immer tiefer in einen Strudel aus Verwirrung und dunkler Vorahnung.

 

Vermittelt als Teil der Reihe EDITION MEDIA NOCTIS - Arunya-Verlag, 
voraussichtlich 2021